S P Ä T L E S E rot & trocken
engagierte, politisch, poetisch fundamentierte Musik, zwischen Folk, Blues, couragierten Texten und schönen Melodien. Die Welt des Weins ist dabei Metapher für musikalische Kommunikation und Harmonie. Für Zeit und Zeitlosigkeit, für Geduld und Beständigkeit, für Kunst, Kultur, Kunstfertigkeit, Poesie und Natur.
S P Ä T L E S E rot & trocken
S P Ä T L E S E rot & trocken
S P Ä T L E S E rot & trocken
engagierte, politisch, poetisch fundamentierte Musik, zwischen Folk, Blues, couragierten Texten und schönen Melodien. Die Welt des Weins ist dabei Metapher für musikalische Kommunikation und Harmonie. Für Zeit und Zeitlosigkeit, für Geduld und Beständigkeit, für Kunst, Kultur, Kunstfertigkeit, Poesie und Natur.
S P Ä T L E S E rot & trocken
3 Musiker: 3 Wege, 3 Diebe, 3 Wächter, 3 sorgsame Hüter von Stücken, Balladen und Liedern. Einiges unvergessen, einiges verkannt. Einiges vergessen, einiges verbrannt. Im Staub der Geschichte verblasst, aber immer noch interessant. Verschiedene Länder, verschiedene Zeiten. Verschiedene Klänge, verschiedene Se(a)iten. Verschiedene Themen, verschiedene Lieder. Von Kelten, von Deutschen und Schotten. Von Griechen, Bretonen und Iren. Von Sportlern, von Dichtern und Denkern. Von Literaten, von Diven und Trinkern. Americana, Folk, Blues, Rock, Lieder. Und das alles in 3 Themen zusammengefasst; 1. vom Leben, 2. von der Liebe und 3. von der Leidenschaft. Ob in Texten von Kästner, Heine, Hesse oder Ringelnatz, ob im Blues oder in der internationalen Folklore – in vielen bekannten und unbekannten, leider oft vergessenen oder verkannten Liedern, Kompositionen und Texten lohnt es zu keltern, zu veredeln, auch zu destillieren oder Verstaubtes dem Vergessen zu entreißen. Diesem Credo fühlen wir uns verpflichtet, in diesem Sinne produzieren wir unsere Musik, unsere eigenen Kompositionen und Interpretationen. Unsere drei CDs „..auf unserem langen Weg..“ [2005], „Trollmann“ [2008], „Luftveränderung“ [2013], geben dieses musikalische Spektrum wieder. Ein Lied, das alle lieben und verstehen, wird die Zeiten überdauern und zu Volksmusik werden, weil es so vielen von uns an unsere Menschlichkeit erinnert. Natalie Merchant „The House Carpenters Daughter – A Collection of Traditional & Contemporary Folk Music **** Arno Dinse Gitarre, Mandoline, Harp, Gesang Dieter Schaefer Gitarre, Gesang Erich Rickmann Bass, Baritongitarre, Harp, Gesang

SPÄTLESE

rot & trocken

S P Ä T L E S E rot & trocken
3 Musiker: 3 Wege, 3 Diebe, 3 Wächter, 3 sorgsame Hüter von Stücken, Balladen und Liedern. Einiges unvergessen, einiges verkannt. Einiges vergessen, einiges verbrannt. Im Staub der Geschichte verblasst, aber immer noch interessant. Verschiedene Länder, verschiedene Zeiten. Verschiedene Klänge, verschiedene Se(a)iten. Verschiedene Themen, verschiedene Lieder. Von Kelten, von Deutschen und Schotten. Von Griechen, Bretonen und Iren. Von Sportlern, von Dichtern und Denkern. Von Literaten, von Diven und Trinkern. Americana, Folk, Blues, Rock, Lieder. Und das alles in 3 Themen zusammengefasst; 1. vom Leben, 2. von der Liebe und 3. von der Leidenschaft.
Ob in Texten von Kästner, Heine, Hesse oder Ringelnatz, ob im Blues oder in der internationalen Folklore – in vielen bekannten und unbekannten, leider oft vergessenen oder verkannten Liedern, Kompositionen und Texten lohnt es zu keltern, zu veredeln, auch zu destillieren oder Verstaubtes dem Vergessen zu entreißen. Diesem Credo fühlen wir uns verpflichtet, in diesem Sinne produzieren wir unsere Musik, unsere eigenen Kompositionen und Interpretationen. Unsere drei CDs „..auf unserem langen Weg..“ [2005], „Trollmann“ [2008], „Luftveränderung“ [2013], geben dieses musikalische Spektrum wieder. Ein Lied, das alle lieben und verstehen, wird die Zeiten überdauern und zu Volksmusik werden, weil es so vielen von uns an unsere Menschlichkeit erinnert.
Natalie Merchant „The House Carpenters Daughter – A Collection of Traditional & Contemporary Folk Music **** Arno Dinse Gitarre, Mandoline, Harp, Gesang Dieter Schaefer Gitarre, Gesang Erich Rickmann Bass, Baritongitarre,Harp, Gesang
S P Ä T L E S E rot & trocken
S P Ä T L E S E rot & trocken
Die Band gründete sich im Dezember 2004 und spielte zehn Jahre lang in der Besetzung: Arno Dinse Gitarre, Mandoline, Harp, Gesang Fred Meier-Klocker Gesang, Klarinette, Schlagwerk Dieter Schaefer Gitarre, Gesang Erich Rickmann Bass, Baritongitarre, Harp, Gesang In diesem Zeitraum wurden auch die drei CDs Auf unserem langen Weg (2005) Trollmann (2008) Luftveränderung (2013) produziert. - Ende 2014 trennten sich die Wege von Arno-Dieter-Erich und Fred. Dear Fred: Thanks for the time!

SPÄTLESE

rot & trocken

( 2005 - 2015 )
S P Ä T L E S E rot & trocken
Die Band gründete sich im Dezember 2004 und spielte zehn Jahre lang in der Besetzung: Arno Dinse Gitarre, Mandoline, Harp, Gesang Fred Meier-Klocker Gesang, Klarinette, Schlagwerk Dieter Schaefer Gitarre, Gesang Erich Rickmann Bass, Baritongitarre, Harp, Gesang In diesem Zeitraum wurden auch die drei CDs Auf unserem langen Weg (2005) Trollmann (2008) Luftveränderung (2013) produziert. - Ende 2014 trennten sich die Wege von Arno-Dieter- Erich und Fred. Dear Fred: Thanks for the time!
S P Ä T L E S E rot & trocken
( 2005 - 2015 )
S P Ä T L E S E rot & trocken
Sentenzen  über Gesang und die (weibliche)  Stimme: Betörte   Orpheus   mit seinem   Gesang   tatsächlich   die   Götter, die   Menschen,   sogar   die Tiere  und  Pflanzen?  Brachte  er  gar  mit  dem  Spiel  seiner  Lyra  die Felsen   zum   Weinen?    Wir wissen es nicht.   Wohl aber - der griechischen  Mythologie folgend - dass Odysseus mit der Zauberin Kirkes Rat seinen Gefährten  die  Ohren  mit  geschmolzenem  Wachs verschloss und von  ihnen  am  Schiffsmast  festgebunden  der  Sirenen Gesang mit  tief  berührter Seele  entkam. Von Mai  2015  bis November 2018 begleitete uns `drei Jungs´ CHRISTINE  ZIENC  als  Sängerin,  denn wir  hatten  unsere  Ohren nicht  mit  Wachs  verschlossen. Tief berührt, begeistert  und  verzaubert waren wir `Drei´ gestrandet. Sind   aber   nicht   erlegen,   sondern   bereichert worden. Unsere SPÄTLESE-Songs kamen  mit CHRISTINE als Sängerin anders daher:   Luftiger,   dynamischer, überraschender, sanfter   wie   härter,   jünger   und   auf   jeden   Fall   weiblicher. Viele unserer Songs und Kompositionen, unserer Lyrik- bzw. Literaturvertonungen wurden überarbeitet, neu arrangiert. Es wurden andere, bessere: > QUESTO SEMPRE < (Merci Christine)
SPÄTLESE & CHRISTINE ZIENC

( 2015 - 2018 )

S P Ä T L E S E rot & trocken

SPÄTLESE &

CHRISTINE ZIENC

Sentenzen  über Gesang und die (weibliche)  Stimme: Betörte   Orpheus   mit seinem Gesang   tatsächlich   die   Götter, die   Menschen,   sogar   die Tiere und  Pflanzen?  Brachte  er  gar mit dem  Spiel  seiner  Lyra  die Felsen zum   Weinen?    Wir wissen es nicht.   Wohl aber - der griechischen  Mythologie folgend - dass Odysseus mit der Zauberin Kirkes Rat seinen Gefährten  die  Ohren  mit geschmolzenem  Wachs verschloss und  von  ihnen  am Schiffsmast festgebunden  der  Sirenen Gesang mit  tief berührter Seele  entkam. Von Mai  2015  bis November 2018 begleitete uns `drei Jungs´ CHRISTINE  ZIENC  als  Sängerin, denn wir  hatten  unsere  Ohren nicht  mit  Wachs  verschlossen. Tief berührt, begeistert  und verzaubert waren wir `Drei´ g e s t r a n d e t . S i n d     a b e r     n i c h t       e r l e g e n ,     s o n d e r n bereichert worden. Unsere SPÄTLESE-Songs kamen  mit CHRISTINE als Sängerin   anders daher:   Luftiger,   dynamischer, ü b e r r a s c h e n d e r , s a n f t e r       w i e       h ä r t e r ,       j ü n g e r       u n d      auf   jeden   Fall   weiblicher. Viele unserer Songs und Kompositionen, unserer Lyrik- bzw. Literaturvertonungen wurden überarbeitet, neu arrangiert. Es wurden andere, bessere: > QUESTO SEMPRE < (Merci Christine)
( 2015 - 2018 )
S P Ä T L E S E rot & trocken
Shantys – Seasongs – Salty Dogs Mit dem musikalisch-literarisch-maritimen Programm „Shantys Seasongs Salty Dogs“ wollen wir unser Publikum für die Zeit einer halben Seewache an die Hand nehmen und in eine Welt entführen, die nach Tee, Gewürzen, Salz, Holz, Teer und nassem Leinen riecht. In eine Welt der Klischees von Seeromantik und Seemannsgarn, aber auch der harten Realität unglaublicher Entbehrungen und Todesängste. In eine Welt schlechter Bezahlung, erpresster Dienste, schlechtem Essen, aber auch bildschöner Südseefrauen und ebenso schöner Schiffe. Seit der Mensch zur See fährt gibt es Geschichten, Lieder und Gedichte über ungeahnte Schätze, sagenhafte Städte und Landschaften jenseits des Horizonts. Über gefahrvolle Stürme, Sturmfluten und den Frieden eines Sonnenuntergangs am Strand. Über kühne Welteroberer und grausame Piraten. Über die harte, gefahrvolle Arbeit einfacher Matrosen bei der Rundung von Cap Hoorn auf einem Windjammer, der Salpeter von Chile nach Hamburg brachte oder auf einem Teeclipper, der mit dem ersten Tee von Hongkong nach London jagte. Mit traditionellen Shantys, Seasongs und ausgewählten Zitaten entsteht so ein facettenreiches, intensives und kurzweiliges Programm. Der Programmbogen reicht von den ersten Segelmanövern des Clippers „Sea Witch“ bei der Ausreise von Hongkong nach New York über das Kap der Guten Hoffnung bis zu Herman Melvilles „Moby Dick“ und den legendären Walfängern von New Bedford, von den BBC Radio Ballads „Singing the Fishing“ des großartigen Sängers und Songwriters Ewan Mc Coll wie auch dem hochdekorierten Sir John Franklin auf der Suche der Nordwestpassage mit den Schiffen Erebus und Terror bis zu den pazifischen Trauminseln im Herzen der See. Mit einer Reihe bekannter und wiederentdeckter Shantys und Seasongs werden traumhafte, poetische, oft auch skurrile Texte von Joseph Conrad („Der Spiegel der See“), Annie Proulx („Schiffsmeldungen“), Arne Bialuschewski („Piratenleben“), Sten Nadolny („Entdeckung der Langsamkeit“) u.a. umrahmt und begleitet. Akkordeon Karin Seitz Mandoline, Gitarren, Gesang Arno Dinse Bass, Gitarre, Gesang, Geige Erich Rickmann Text, Sprache Ingo Arlt Gitarre, Gesang Werner Preissner Gitarre, Gesang Dieter Schaefer
SPÄTLESE & friends
S P Ä T L E S E rot & trocken

SPÄTLESE &

friends

Shantys – Seasongs – Salty Dogs Mit dem musikalisch-literarisch- maritimen Programm „Shantys Seasongs Salty Dogs“ wollen wir unser Publikum für die Zeit einer halben Seewache an die Hand nehmen und in eine Welt entführen, die nach Tee, Gewürzen, Salz, Holz, Teer und nassem Leinen riecht. In eine Welt der Klischees von Seeromantik und Seemannsgarn, aber auch der harten Realität unglaublicher Entbehrungen und Todesängste. In eine Welt schlechter Bezahlung, erpresster Dienste, schlechtem Essen, aber auch bildschöner Südseefrauen und ebenso schöner Schiffe. Seit der Mensch zur See fährt gibt es Geschichten, Lieder und Gedichte über ungeahnte Schätze, sagenhafte Städte und Landschaften jenseits des Horizonts. Über gefahrvolle Stürme, Sturmfluten und den Frieden eines Sonnenuntergangs am Strand. Über kühne Welteroberer und grausame Piraten. Über die harte, gefahrvolle Arbeit einfacher Matrosen bei der Rundung von Cap Hoorn auf einem Windjammer, der Salpeter von Chile nach Hamburg brachte oder auf einem Teeclipper, der mit dem ersten Tee von Hongkong nach London jagte. Mit traditionellen Shantys, Seasongs und ausgewählten Zitaten entsteht so ein facettenreiches, intensives und kurzweiliges Programm. Der Programmbogen reicht von den ersten Segelmanövern des Clippers „Sea Witch“ bei der Ausreise von Hongkong nach New York über das Kap der Guten Hoffnung bis zu Herman Melvilles „Moby Dick“ und den legendären Walfängern von New Bedford, von den BBC Radio Ballads „Singing the Fishing“ des großartigen Sängers und Songwriters Ewan Mc Coll wie auch dem hochdekorierten Sir John Franklin auf der Suche der Nordwestpassage mit den Schiffen Erebus und Terror bis zu den pazifischen Trauminseln im Herzen der See. Mit einer Reihe bekannter und wiederentdeckter Shantys und Seasongs werden traumhafte, poetische, oft auch skurrile Texte von Joseph Conrad („Der Spiegel der See“), Annie Proulx („Schiffsmeldungen“), Arne Bialuschewski („Piratenleben“), Sten Nadolny („Entdeckung der Langsamkeit“) u.a. umrahmt und begleitet. Akkordeon: Karin Seitz Mandoline, Gitarren, Gesang: Arno Dinse Bass, Gitarre, Gesang, Geige: Erich Rickmann Text, Sprache: Ingo Arlt Gitarre, Gesang: Werner Preissner Gitarre, Gesang: Dieter Schaefer
S P Ä T L E S E rot & trocken
WOODY GUTHRIE PROJEKT  “some will rob you with a six gun, some will rob you with a fountain pen
Sieben Musikerinnen und Musiker aus verschiedenen Gruppen mit unterschiedlichen Intentionen haben sich frei nach Woody Guthries unvergesslichem Ausspruch: „Jeder, der einen meiner Songs ohne mein Wissen und meine Erlaubnis nachspielt, ist ein Freund für mich“, die schönen und politisch immer modernen Songs von Woody Guthrie vorgenommen um sich in dessen Freundeskreis einzureihen. Woody Guthrie? Wieso ausgerechnet Woody Guthrie? Nun, seine Songs erzählen die Geschichten von arbeitenden Menschen, ihren Wünschen und Sehnsüchten, ihren Missgeschicken und ihrem Glück. Die Songs sind zutiefst menschlich, manchmal voller Wut, manchmal vollen Humor aber immer mit großem Respekt für die sog. einfachen Leute. Damit sind die Songs von Woody Guthrie niemals überholt oder zu alt, sondern aktuell, ja, sogar brandaktuell „Some will rob you with a six gun, and some will rob you with a fountain pen“ Einige rauben dich mit einem Revolver aus, andere schaffen das mit einem Füllfederhalter. Das ist einer der berühmten und im Zeichen der internationalen Finanzspekulationen wieder aktuellen Sätze von Woody Guthrie. Für Füllfederhalter „Fountain Pen“ müsste man vielleicht „Notebook“ einsetzen. Die Anziehungskraft die Woody Guthrie für Generationen von Musikern ausgeübt hat, seine Authentizität, Einfachheit und Lebensweisheit wirken bis heute nach. Silke Schröder: Gesang, Percussion, Gitarre Sybille Kleist: Trommeln, Percussion Michael Bexen: Gitarre, Gesang Arno Dinse: Mandoline, Blues Harp, Gitarre, Gesang Peter Will: Gitarre, Gesang Erich Rickmann: Bass, Baritongitarre, Gesang Dieter Schaefer: Gitarre, Gesang Rudi Knoke: Mix Wir singen die Lieder der Leute, die all die kleinen Jobs machen und die durchschnittliche und harte Arbeit in der Welt, und wir singen von ihren Wünschen, ihren Hoffnungen und ihren Plänen für ein anständiges Leben“ - Zitat - Woody Guthrie.
S P Ä T L E S E rot & trocken
Menü WOODY GUTHRIE PROJEKT  “some will rob you with a six gun, some will rob you with a fountain pen
Sieben Musikerinnen und Musiker aus verschiedenen Gruppen mit unterschiedlichen Intentionen haben sich frei nach Woody Guthries unvergesslichem Ausspruch: „Jeder, der einen meiner Songs ohne mein Wissen und meine Erlaubnis nachspielt, ist ein Freund für mich“, die schönen und politisch immer modernen Songs von Woody Guthrie vorgenommen um sich in dessen Freundeskreis einzureihen. Woody Guthrie? Wieso ausgerechnet Woody Guthrie? Nun, seine Songs
erzählen die Geschichten von arbeitenden Menschen, ihren Wünschen und Sehnsüchten, ihren Missgeschicken und ihrem Glück. Die Songs sind zutiefst menschlich, manchmal voller Wut, manchmal voller Humor, aber immer mit großem Respekt für die sog. einfachen Leute. Damit sind die Songs von Woody Guthrie niemals überholt oder zu alt, sondern aktuell, ja, sogar brandaktuell „Some will rob you with a six gun, and some will rob you with a fountain pen“ – Einige rauben dich mit einem Revolver aus, andere schaffen das mit einem Füllfederhalter. Das ist einer der berühmten und im Zeichen der internationalen Finanzspekulationen wieder aktuellen Sätze von Woody Guthrie. Für Füllfederhalter „Fountain Pen“ müsste man vielleicht „Notebook“ einsetzen. Die Anziehungskraft die Woody Guthrie für Generationen von Musikern ausgeübt hat, seine Authentizität, Einfachheit und Lebensweisheit wirken bis heute nach.
Silke Schröder: Gesang, Percussion, Gitarre Sybille Kleist: Trommeln, Percussion Michael Bexen: Gitarre, Gesang Arno Dinse: Mandoline, Blues Harp, Gitarre, Gesang Peter Will: Gitarre, Gesang Erich Rickmann: Bass, Baritongitarre, Gesang Dieter Schaefer: Gitarre, Gesang Rudi Knoke: Mix Wir singen die Lieder der Leute, die all die kleinen Jobs machen und die durchschnittliche und harte Arbeit in der Welt, und wir singen von ihren Wünschen, ihren Hoffnungen und ihren Plänen für ein anständiges Leben“ - Zitat - Woody Guthrie.
S P Ä T L E S E rot & trocken
Musik
01
Luftveränderung * 2:50
02
Zur Fotografie eines Konfirmanden * 3:35
03
Sara & Joe * 2:46
04
Deutschland - Ein Wintermärchen * 3:01
05
Sylvesterabend * 4:08
06
Die sehr moralische Autodroschke * 3:32
07
Hymnus auf die Bankiers * 3:38
08
Gestrandet * 4:29
09
Lichter über dem Meer * 5:31
10
Take it easy little seaman * 5:13
11
Abschied in der Vorstadt * 3:58
12
Zum Jahrestag der Commune * 3:57
S P Ä T L E S E rot & trocken
Musik
01
Luftveränderung * 2:50
02
Zur Fotografie eines Konfirmanden * 3:35
03
Sara & Joe * 2:46
04
Deutschland - Ein Wintermärchen * 3:01
05
Sylvesterabend * 4:08
06
Die sehr moralische Autodroschke * 3:32
07
Hymnus auf die Bankiers * 3:38
08
Gestrandet * 4:29
09
Lichter über dem Meer * 5:31
10
Take it easy little seaman * 5:13
11
Abschied in der Vorstadt * 3:58
12
Zum Jahrestag der Commune * 3:57
S P Ä T L E S E rot & trocken
S P Ä T L E S E rot & trocken
Musik
01
One voice * 2:42
02
Mulskinner blues * 6:34
03
Kleine Führung durch die Jugend * 5:08
04
Deutschland * 6:12
05
Schon Morgen * 3:27
06
(Trollman) Der zu späte Sieg * 5:23
07
South Afrika * 3:46
08
Biko * 6:07
09
Both sides now * 3:51
10
Fahrt im Aeroplane * 5:37
11
Pay me my money down * 3:05
12
Dimming of the day * 3:28
13
Bonus Track:
 Nehm´sen Alten * 3:27
S P Ä T L E S E rot & trocken
Musik
01
One voice * 2:42
02
Mulskinner blues * 6:34
03
Kleine Führung durch die Jugend * 5:08
04
Deutschland * 6:12
05
Schon Morgen * 3:27
06
(Trollman) Der zu späte Sieg * 5:23
07
South Afrika * 3:46
08
Biko * 6:07
09
Both sides now * 3:51
10
Fahrt im Aeroplane * 5:37
11
Pay me my money down * 3:05
12
Dimming of the day * 3:28
13
Bonus Track:
 Nehm´sen Alten * 3:27
S P Ä T L E S E rot & trocken
S P Ä T L E S E rot & trocken
Musik
01
Intro: Wir haben den kalten Wind..
Heute hier, morgen dort * 4.24
02
Black is the colour * 2:52
03
Andere * 2:05
04
Das klein wild Vögelein * 2:31
05
Ye Jacobites by name * 2:31
06
Carrickfergus * 4:19
07
The first time ever I saw your face * 4:05
08
Das Lied vom feinen Mann * 3:52
09
Lonesome jailhouse blues * 4:56
10
Das Lied vom Sankt Nimmerleinstag * 3:35
11
Hard travellin´ * 3:04
12
Les Filles de Lorient * 2:57
13
Sag mir wo die Blumen sind * 3:59
14
Will you miss me * 4:09
S P Ä T L E S E rot & trocken
Musik
01
Intro: Wir haben den kalten Wind..
Heute hier, morgen dort * 4.24
02
Black is the colour * 2:52
03
Andere * 2:05
04
Das klein wild Vögelein * 2:31
05
Ye Jacobites by name * 2:31
06
Carrickfergus * 4:19
07
The first time ever I saw your face * 4:05
08
Das Lied vom feinen Mann * 3:52
09
Lonesome jailhouse blues * 4:56
10
Das Lied vom Sankt Nimmerleinstag * 3:35
11
Hard travellin´ * 3:04
12
Les Filles de Lorient * 2:57
13
Sag mir wo die Blumen sind * 3:59
14
Will you miss me * 4:09
S P Ä T L E S E rot & trocken
S P Ä T L E S E rot & trocken
Musik
01
Song to Woody * 3:43
02
Hard travellin` * 2:20
03
Colombus stockade * 2:30
04
Wich side are you on * 2:13
05
Get thee behind me * 2:25
06
Pastures of plenty * 4:45
07
Reuben James * 3:35
08
Ain`t got no home * 3:42
09
Vigilante man * 3:52
10
New York town * 3:29
11
Little black train * 4:03
12
This land is your land * 4:05
13
Will You miss me * 3:38
S P Ä T L E S E rot & trocken
Musik
01
Song to Woody * 3:43
02
Hard travellin` * 2:20
03
Colombus stockade * 2:30
04
Wich side are you on * 2:13
05
Get thee behind me * 2:25
06
Pastures of plenty * 4:45
07
Reuben James * 3:35
08
Ain`t got no home * 3:42
09
Vigilante man * 3:52
10
New York town * 3:29
11
Little black train * 4:03
12
This land is your land * 4:05
13
Will You miss me * 3:38
S P Ä T L E S E rot & trocken
S P Ä T L E S E rot & trocken
Termine
Hoffnungsfroh und nicht zermürbt Sinne und Verstand gepflegt, den Körper auch. Dabei älter geworden und die Tage ersehnt, an dem Melodien und Texte wieder Räume und Herzen füllen, die Tage ersehnt, an dem WIR wieder spielen, musizieren, an dem WIR EUCH wieder begegnen und WIR UNS austauschen können. Arno – Dieter – Erich ….. und Sonja (die allerdings nicht immer dabei ist bzw. sein kann) Hier unsere ersten Konzerttermine (nach Pandemie bedingter langer Kulturpause): Freitag, 17.09.2021 Hofkonzert / Bistro Andrea Kerber Podbielskistr. 107, 30177 Hannover Einlass ab 18.00 Uhr (Restaurant/Bewirtung) Konzertbeginn: 19.00 / 19.30 Uhr Flyer Donnerstag, 07.10.2021 Theater am Aegi Kulturprogramm: SPÄTLESE & Kabarett Radau „Komm, lass uns diesen Tag bejubeln!“ Jubi-Ehrung IGM Einlass ab 15.30 / 16.00 Uhr Freitag, 08.10.2021 Theater am Aegi Kulturprogramm: SPÄTLESE & Kabarett Radau „Komm, lass uns diesen Tag bejubeln!“ Jubi-Ehrung ver.di Einlass ab 15.30 / 16.00 Uhr Pandemie bedingte Absage der beiden Veranstaltungen im Theater am Aegi. = nur max. 365 Besucher zugelassen // kein Catering möglich · daher Absage von IGM + ver.di Samstag, 6.11.2021 Knop´s Gasthaus zur Alter Post Wedemark / OT Abbensen Flyer Samstag, 04.12.2021 Jahresabschlusskonzert Theater in der List, Spichernst. 13, 30161 Hannover Konzertbeginn: 20.00 Uhr https://theaterinderlist.jimdo.com/dezember-2021/
S P Ä T L E S E rot & trocken
S P Ä T L E S E rot & trocken
Termine
Hoffnungsfroh und nicht zermürbt Sinne und Verstand gepflegt, den Körper auch. Dabei älter geworden und die Tage ersehnt, an dem Melodien und Texte wieder Räume und Herzen füllen, die Tage ersehnt, an dem WIR wieder spielen, musizieren, an dem WIR EUCH wieder begegnen und WIR UNS austauschen können. Arno Dieter Erich ….. und Sonja (die allerdings nicht immer dabei ist bzw. sein kann) Hier unsere ersten Konzerttermine (nach Pandemie bedingter langer Kulturpause): Freitag, 17.09.2021 Hofkonzert / Bistro Andrea Kerber Podbielskistr. 107, 30177 Hannover Einlass ab 18.00 Uhr (Restaurant/Bewirtung) Konzertbeginn: 19.00 / 19.30 Uhr Flyer Donnerstag, 07.10.2021 Theater am Aegi Kulturprogramm: SPÄTLESE & Kabarett Radau „Komm, lass uns diesen Tag bejubeln!“ Jubi-Ehrung IGM Einlass ab 15.30 / 16.00 Uhr Freitag, 08.10.2021 Theater am Aegi Kulturprogramm: SPÄTLESE & Kabarett Radau „Komm, lass uns diesen Tag bejubeln!“ Jubi-Ehrung ver.di Einlass ab 15.30 / 16.00 Uhr Pandemie bedingte Absage der beiden Veranstaltungen im Theater am Aegi. = nur max. 365 Besucher zugelassen // kein Catering möglich daher Absage von IGM + ver.di Samstag, 6.11.2021 Knop´s Gasthaus zur Alter Post Wedemark / OT Abbensen Flyer Samstag, 04.12.2021 Jahresabschlusskonzert Theater in der List Spichernst. 13, 30161 Hannover Konzertbeginn: 20.00 Uhr https://theaterinderlist.jimdo.com/dezembe r-2021/
S P Ä T L E S E rot & trocken
Bilder Spätlese & Christine Zienc
Bilder Spätlese
Bilder Woody Guthrie Projekt
Galerie
S P Ä T L E S E rot & trocken
Menü
Michael Bexen
Peter Will
Arno Dinse
Silke “Zappi” Schröder
Rudi Knoke Sibylle  Kleist
Dieter Schaefer
Erich Rickmann
Woody Guthrie Projekt
WOODY GUTHRIE PROJEKT
S P Ä T L E S E rot & trocken
„Nach“-gedacht am Karfreitag Im Musikland zu Karfreitag stellt Rudolf Krieger die hannoversche Gruppe „Spätlese“ vor. Das Programm der vier Musiker wird vor allem durch kritische Texte belebt. Harmonie und Melodik ihrer Kompositionen machen ihre Auftritte zu unvergesslichen Erlebnissen. Rudolf Krieger hat einige der Künstler im Studio und unterhält sich mit ihnen über ihre Musik und Themen. Vorgestellt werden die beiden CDs „Auf unserem langen Weg“ und „Trollmann“. NDR 1 Niedersachsen, 06.04.2012 Musikalisch-literarische Bildungsreise mit „Spätlese – rot und trocken“  Bildungsreisen definieren sich unterschiedlich: die einen arbeiten sämtliche europäischen Hauptstädte innerhalb einer Woche ab, andere benötigen nur für Edinburgh mehr als zwei. Sehen und erleben sind eben doch zwei Paar Schuhe. – So gesehen gehörte das Konzert des hannoverschen Trios „Spätlese – rot und trocken“ im alten Wasserwerk zur Kategorie Erleben und Horizonterweiterung, erwies es sich doch als Reise fernab jeglicher Oberflächlichkeit und Eventhysterie. Und lud damit zum Nachdenken ein – Brainstorming mit wippenden Knien, denn die Musik ging in die Beine. Die musikalischen Wurzeln der Gruppe erstrecken sich von der amerikanischen über die irische und schottische Folkmusik hin bis zu Liedermachern. (....) eine gute Idee der Band, Woody Guthrie-Songs auch in deutscher Übersetzung zu präsentieren. Die drei Musiker beherrschen ihre diversen Instrumente perfekt, sind gut aufeinander eingespielt, verstehen sich quasi blind. Der volle Sound fundiert auf den singenden, warmen Basslinien Erich Rickmanns. Den mächtigen Drive steuert Dieter Schaefer mit Stimmgewalt und variantenreich rhythmisiertem Gitarrenspiel bei, und last but not least sorgt Arno Dinse per virtuosem Finger-Picking für filigrane Elemente – das alles gewürzt mit präzisem mehrstimmigem Gesang.  (………) „VolXMusiK“ von „Spätlese – rot und trocken“ (….) liegen Texte aus eigener Feder und von Schriftstellern wie Hesse, Tucholsky und Kästner zugrunde (….). Da mag sich der eine oder andere die Augen reiben, doch dieser Konzertabend im alten Wasserwerk bewies eindrucksvoll, wie auch das kästnersche Lyrik- und Kabarettschaffen noch heute den Nerv trifft – Qualität hat eben Bestand.  (…..) Kulturbrunnen Algermissen Hans-Jürgen Niemann Das Quartett „Spätlese“ seit mehr als zwei Jahren ein Begriff unter den Musikkennern. Das Quartett „Spätlese“ seit mehr als zwei Jahren ein Begriff unter den Musikkennern, die gerne einen „vollmundigen“ Geschmack lieben. Am vergangenen Samstagabend lockten sie mit ihrem gereiften Bouquet ins Bildungszentrum der Arbeitskammer nach Kirkel. Und es waren wahrlich einige ausgezeichnete Jahrgänge, die das Hannoveraner Quartett den zahlreichen Gästen an diesem Abend präsentierten. Die musikalische Vielfalt kommt dabei nicht von ungefähr. „Wir sind alles alte Hasen, spielen schon seit Jahren in den unterschiedlichsten Musikrichtungen“, erläuterte Gitarrist Arno Dinse vor dem Auftritt. Vor zweieinhalb Jahren haben sich die vier Musiker aus dem Raum Hannover gefunden, auch „um einfach mal Sachen zu machen, die wir so noch nie gemacht hatten.“ Dazu zählen Tucholsky- Vertonungen, politische Lieder von Brecht, aber auch Blues, Blue Grass und Folk. Saarbrücker Nachrichten "Spätlese" serviert den gediegenen Ohrenschmaus. Musiker überzeugen im Kulturzentrum mit einem gekonnten Mix aus Folk, Balladen und Vertonungen. ……….. gereift als „Spätlese – rot und trocken“ ………. rockige Stücke, Folk, Blues, Balladen und vor allem viele Stücke aus eigener musikalischer und textlicher Feder würzten den mehr als zweistündigen Auftritt der Hannoverschen Band vor 100 Gästen. Denn Spätlese griff nicht nur auf beliebte Songs der internationalen Folkszene, wie „If I Were A Carpenter“, „Pochahontas“ und „Klassiker“ deutscher Liedermacher, wie „Schon so lang“ von Hannes Wader zurück. Spätlese vertont Gedichte von Joachim Ringelnatz, Bertold Brecht, Erich Kästner oder Heinrich Heine und schreibt eigene Texte. Ein musikalisches Denkmal setzte die Band auf ihrer zweiten CD dem Boxer Johann „Rukeli“ Trollmann aus Hannover…………..Im zweiten Teil des Konzerts prägten Lieder von Woody Guthrie, wie „Good Morning Captain“ oder „Been Out On A Ocean Trip“ und Neil Youngs „Pochahontas“ die Stimmung des Konzerts. Als sich die vier Musiker mit „Little Black Train“ von Woody Guthrie nach gut zwei Stunden Programm von der Bühne verabschieden wollten, forderte das Publikum mit viel Beifall eine Zugabe ein – belohnt wurde es mit drei Liedern der gut aufgelegten Musiker. DLZ Barsinghausen CD des Monats: SPÄTLESE - Trollmann. Den vier gesetzten Herren merkt man ihre Herkunft und (musikalische) Erfahrungen an: Arno Dinse, Fred Meier-Klocker, Erich Rickmann und Dieter Schäfer, die mit Mandoline, Gitarre, Ukulele eine engagierte, politisch fundamentierte Musik spielen. Sie pendeln zwischen Folk, Politsong, couragierten Texten und schönen Melodien und tragen ihren eigenwilligen Mix zu Saxophon, Klarinette, Bass, Drums und was-weiß-ich noch für Instrumenten vor. Das war in den 70er und 80er Jahren des letzten Jahrhunderts durchaus angesagt. Und heute? Da klingt es charmant und erfreulich, da klingt es sehr lebendig. Oder ein Wiederhören von Texten Erich Kästners, Heinrich Heines, vergessene Songs von Woody Guthrie, oder dem "Klassiker" "Biko" von Peter Gabriel erfreut den Hörer. Ungewöhnlich zwar im 21. Jahrhundert - aber eben erfreulich angenehm. ……………. magaScene Hannover Ein voller Erfolg im Bildungszentrum der Arbeitskammer in Kirkel. ……..Quartett „Spätlese“ seit mehr als zwei Jahren ein Begriff unter den Musikkennern, die gerne einen „vollmundigen“ Geschmack lieben. Am vergangenen Samstagabend lockten die vier mit ihrem gereiften Bouquet ins Bildungszentrum der Arbeitskammer nach Kirkel. Und es waren wahrlich einige ausgezeichnete Jahrgänge, die das Hannoveraner Quartett den zahlreichen Gästen an diesem Abend präsentierten. Unter dem Label „Spätlese, rot und trocken – Folksmusik aus mehreren Jahrhunderten“ servierten die vier Vollblutmusiker aus dem Norden einen edlen Tropfen nach dem anderen. Musikalisch ausgereift spielte sich Spätlese durch ein durchweg anspruchsvolles Programm, das jenseits so mancher politischer Aussage einfach zum Zuhören und Genießen war. Saarbrücker Nachrichten Kleinkunst ganz GROß. Zweite Kulturnacht im IG-Metall Bildungszentrum. ……und die Band „Spätlese – rot & trocken“, vier Vollblutmusiker, brachte zum Schluß mit Blues, Folk-Rock und traditionellen Stücken den Saal zum Kochen………. Neue Westfälische Zeitung Quartett begeistert die Zuhörer. Erfrischende Töne hat die Gruppe „Spätlese“ – rot & trocken aus Hannover bei ihrem Auftritt in der Selma-Lagerlöf-Schule in Empelde serviert. Auf Einladung des Fördervereins spielten die vier Musiker ……… zugunsten der Schule in der mit 100 Personen voll besetzten Aula. Das Quartett bot ein abwechslungsreiches Programm mit überwiegend deutschsprachigen Texten – darunter musikalische Fassungen von Gedichten von Bertolt Brecht, Erich Kästner, und Heinrich Heine. Auch Internationales von Woody Guthrie und Neil Young sowie von Mikis Theodorakis spielte die Band mit viel Hingabe. Das begeisterte Publikum ließ die Band erst nach zwei langen Zugaben von der Bühne. Calenberger Zeitung CD Empfehlung „..auf unserem langen Weg..“. Tolle Stimmen, hervorragende Beherrschung der Instrumente und ein gut ausgesuchtes Arrangement von Lieder zeichnen die CD „..auf unserem langen Weg..“ der Gruppe „Spätlese“ aus. Einfach schön! Kallkül / Reflexions Nr.14 RFS Hannover „Spätlese, davon wünschen wir uns mehr!“ ..vier ausgeschlafene Jungs aus Hannover verzaubern ihre Zuhörer/-innen mit mehr oder weniger bekannten Weisen wie alt-irischen Traditionals bis zu „modernen Klassikern“ wie „Biko“ von Peter Gabriel. Texte und Melodien haben immer einen politischen Bezug, ohne aufdringlich oder belehrend zu erscheinen – die zutiefst humanistische Orientierung ist unverkannbar. Konzertankündugung, der Arbeitskammer des Saarlandes, Kirkel
Pressestimmen
S P Ä T L E S E rot & trocken
Pressestimmen
„Nach“-gedacht am Karfreitag Im Musikland zu Karfreitag stellt Rudolf Krieger die hannoversche Gruppe „Spätlese“ vor. Das Programm der vier Musiker wird vor allem durch kritische Texte belebt. Harmonie und Melodik ihrer Kompositionen machen ihre Auftritte zu unvergesslichen Erlebnissen. Rudolf Krieger hat einige der Künstler im Studio und unterhält sich mit ihnen über ihre Musik und Themen. Vorgestellt werden die beiden CDs „Auf unserem langen Weg“ und „Trollmann“. NDR 1 Niedersachsen, 06.04.2012 Musikalisch-literarische Bildungsreise mit „Spätlese – rot und trocken“  Bildungsreisen definieren sich unterschiedlich: die einen arbeiten sämtliche europäischen Hauptstädte innerhalb einer Woche ab, andere benötigen nur für Edinburgh mehr als zwei. Sehen und erleben sind eben doch zwei Paar Schuhe. – So gesehen gehörte das Konzert des hannoverschen Trios „Spätlese – rot und trocken“ im alten Wasserwerk zur Kategorie Erleben und Horizonterweiterung, erwies es sich doch als Reise fernab jeglicher Oberflächlichkeit und Eventhysterie. Und lud damit zum Nachdenken ein – Brainstorming mit wippenden Knien, denn die Musik ging in die Beine. Die musikalischen Wurzeln der Gruppe erstrecken sich von der amerikanischen über die irische und schottische Folkmusik hin bis zu Liedermachern. (....) eine gute Idee der Band, Woody Guthrie-Songs auch in deutscher Übersetzung zu präsentieren. Die drei Musiker beherrschen ihre diversen Instrumente perfekt, sind gut aufeinander eingespielt, verstehen sich quasi blind. Der volle Sound fundiert auf den singenden, warmen Basslinien Erich Rickmanns. Den mächtigen Drive steuert Dieter Schaefer mit Stimmgewalt und variantenreich rhythmisiertem Gitarrenspiel bei, und last but not least sorgt Arno Dinse per virtuosem Finger-Picking für filigrane Elemente – das alles gewürzt mit präzisem mehrstimmigem Gesang.  (………) „VolXMusiK“ von „Spätlese – rot und trocken“ (….) liegen Texte aus eigener Feder und von Schriftstellern wie Hesse, Tucholsky und Kästner zugrunde (….). Da mag sich der eine oder andere die Augen reiben, doch dieser Konzertabend im alten Wasserwerk bewies eindrucksvoll, wie auch das kästnersche Lyrik- und Kabarettschaffen noch heute den Nerv trifft – Qualität hat eben Bestand.  (…..) Kulturbrunnen Algermissen Hans-Jürgen Niemann Das Quartett „Spätlese“ seit mehr als zwei Jahren ein Begriff unter den Musikkennern. Das Quartett „Spätlese“ seit mehr als zwei Jahren ein Begriff unter den Musikkennern, die gerne einen „vollmundigen“ Geschmack lieben. Am vergangenen Samstagabend lockten sie mit ihrem gereiften Bouquet ins Bildungszentrum der Arbeitskammer nach Kirkel. Und es waren wahrlich einige ausgezeichnete Jahrgänge, die das Hannoveraner Quartett den zahlreichen Gästen an diesem Abend präsentierten. Die musikalische Vielfalt kommt dabei nicht von ungefähr. „Wir sind alles alte Hasen, spielen schon seit Jahren in den unterschiedlichsten Musikrichtungen“, erläuterte Gitarrist Arno Dinse vor dem Auftritt. Vor zweieinhalb Jahren haben sich die vier Musiker aus dem Raum Hannover gefunden, auch „um einfach mal Sachen zu machen, die wir so noch nie gemacht hatten.“ Dazu zählen Tucholsky- Vertonungen, politische Lieder von Brecht, aber auch Blues, Blue Grass und Folk. Saarbrücker Nachrichten "Spätlese" serviert den gediegenen Ohrenschmaus. Musiker überzeugen im Kulturzentrum mit einem gekonnten Mix aus Folk, Balladen und Vertonungen. ……….. gereift als „Spätlese – rot und trocken“ ………. rockige Stücke, Folk, Blues, Balladen und vor allem viele Stücke aus eigener musikalischer und textlicher Feder würzten den mehr als zweistündigen Auftritt der Hannoverschen Band vor 100 Gästen. Denn Spätlese griff nicht nur auf beliebte Songs der internationalen Folkszene, wie „If I Were A Carpenter“, „Pochahontas“ und „Klassiker“ deutscher Liedermacher, wie „Schon so lang“ von Hannes Wader zurück. Spätlese vertont Gedichte von Joachim Ringelnatz, Bertold Brecht, Erich Kästner oder Heinrich Heine und schreibt eigene Texte. Ein musikalisches Denkmal setzte die Band auf ihrer zweiten CD dem Boxer Johann „Rukeli“ Trollmann aus Hannover…………..Im zweiten Teil des Konzerts prägten Lieder von Woody Guthrie, wie „Good Morning Captain“ oder „Been Out On A Ocean Trip“ und Neil Youngs „Pochahontas“ die Stimmung des Konzerts. Als sich die vier Musiker mit „Little Black Train“ von Woody Guthrie nach gut zwei Stunden Programm von der Bühne verabschieden wollten, forderte das Publikum mit viel Beifall eine Zugabe ein – belohnt wurde es mit drei Liedern der gut aufgelegten Musiker. DLZ Barsinghausen CD des Monats: SPÄTLESE - Trollmann. Den vier gesetzten Herren merkt man ihre Herkunft und (musikalische) Erfahrungen an: Arno Dinse, Fred Meier-Klocker, Erich Rickmann und Dieter Schäfer, die mit Mandoline, Gitarre, Ukulele eine engagierte, politisch fundamentierte Musik spielen. Sie pendeln zwischen Folk, Politsong, couragierten Texten und schönen Melodien und tragen ihren eigenwilligen Mix zu Saxophon, Klarinette, Bass, Drums und was-weiß-ich noch für Instrumenten vor. Das war in den 70er und 80er Jahren des letzten Jahrhunderts durchaus angesagt. Und heute? Da klingt es charmant und erfreulich, da klingt es sehr lebendig. Oder ein Wiederhören von Texten Erich Kästners, Heinrich Heines, vergessene Songs von Woody Guthrie, oder dem "Klassiker" "Biko" von Peter Gabriel erfreut den Hörer. Ungewöhnlich zwar im 21. Jahrhundert - aber eben erfreulich angenehm. ……………. magaScene Hannover Ein voller Erfolg im Bildungszentrum der Arbeitskammer in Kirkel. ……..Quartett „Spätlese“ seit mehr als zwei Jahren ein Begriff unter den Musikkennern, die gerne einen „vollmundigen“ Geschmack lieben. Am vergangenen Samstagabend lockten die vier mit ihrem gereiften Bouquet ins Bildungszentrum der Arbeitskammer nach Kirkel. Und es waren wahrlich einige ausgezeichnete Jahrgänge, die das Hannoveraner Quartett den zahlreichen Gästen an diesem Abend präsentierten. Unter dem Label „Spätlese, rot und trocken – Folksmusik aus mehreren Jahrhunderten“ servierten die vier Vollblutmusiker aus dem Norden einen edlen Tropfen nach dem anderen. Musikalisch ausgereift spielte sich Spätlese durch ein durchweg anspruchsvolles Programm, das jenseits so mancher politischer Aussage einfach zum Zuhören und Genießen war. Saarbrücker Nachrichten Kleinkunst ganz GROß. Zweite Kulturnacht im IG-Metall Bildungszentrum. ……und die Band „Spätlese – rot & trocken“, vier Vollblutmusiker, brachte zum Schluß mit Blues, Folk-Rock und traditionellen Stücken den Saal zum Kochen………. Neue Westfälische Zeitung Quartett begeistert die Zuhörer. Erfrischende Töne hat die Gruppe „Spätlese“ – rot & trocken aus Hannover bei ihrem Auftritt in der Selma-Lagerlöf-Schule in Empelde serviert. Auf Einladung des Fördervereins spielten die vier Musiker ……… zugunsten der Schule in der mit 100 Personen voll besetzten Aula. Das Quartett bot ein abwechslungsreiches Programm mit überwiegend deutschsprachigen Texten – darunter musikalische Fassungen von Gedichten von Bertolt Brecht, Erich Kästner, und Heinrich Heine. Auch Internationales von Woody Guthrie und Neil Young sowie von Mikis Theodorakis spielte die Band mit viel Hingabe. Das begeisterte Publikum ließ die Band erst nach zwei langen Zugaben von der Bühne. Calenberger Zeitung CD Empfehlung „..auf unserem langen Weg..“. Tolle Stimmen, hervorragende Beherrschung der Instrumente und ein gut ausgesuchtes Arrangement von Lieder zeichnen die CD „..auf unserem langen Weg..“ der Gruppe „Spätlese“ aus. Einfach schön! Kallkül / Reflexions Nr.14 RFS Hannover „Spätlese, davon wünschen wir uns mehr!“ ..vier ausgeschlafene Jungs aus Hannover verzaubern ihre Zuhörer/-innen mit mehr oder weniger bekannten Weisen wie alt-irischen Traditionals bis zu „modernen Klassikern“ wie „Biko“ von Peter Gabriel. Texte und Melodien haben immer einen politischen Bezug, ohne aufdringlich oder belehrend zu erscheinen – die zutiefst humanistische Orientierung ist unverkannbar. Konzertankündugung, der Arbeitskammer des Saarlandes, Kirkel
S P Ä T L E S E rot & trocken
S P Ä T L E S E rot & trocken

Kontakt zu Spätlese

Erich Rickmann Podbielskistrasse 129 30177 Hannover Deutschland t: 0160 98990022

Dieter Schaefer

Stärkestrasse 18c 30451 Hannover Deutschland t: 01713173547 Web: www.spätlese- rotundtrocken.de E-Mail: kontakt@spaetlese- rotundtrocken.de
Informationen für Veranstalter
S P Ä T L E S E rot & trocken

Kontakt zu Spätlese

Erich Rickmann Podbielskistrasse 129 30177 Hannover Deutschland t: 0160 98990022

Dieter Schaefer

Stärkestrasse 18c 30451 Hannover Deutschland t: 01713173547 Web: www.spätlese- rotundtrocken.de E-Mail: kontakt@spaetlese- rotundtrocken.de
Informationen für Veranstalter
S P Ä T L E S E rot & trocken
S P Ä T L E S E rot & trocken

Spätlese GbR

Erich Rickmann Podbielskistrasse 129 30177 Hannover Deutschland t: 0160 98990022
Impressum/Datenschutz
Steuernummer: 25 / 235 / 43502 (FA Hannover-Nord) Für die redaktionellen Inhalte verantwortlich im Sinne des Presserechts und des § 7 TMG: Erich Rickmann
Nutzungsbedingungen Der Inhalt unserer Website darf nur zu privaten Zwecken genutzt werden. Urheberrechte sind zu beachten. Die Verbreitung, das Kopieren (dazu gehören auch Screenshots!) sowie das Vervielfältigen von Inhalten unserer Website ist nur mit unserem schriftlichen Einverständnis zulässig Dies gilt auch für die Aufnahme in elektronischen Datenbanken und Vervielfältigung auf CD-ROM oder Ähnliches. Wir übernehmen keine Haftung für die Zugangsmöglichkeit oder deren Zugangsqualität sowie die Art der Darstellung. Downloaden erfolgt auf eigene Gefahr. Für den Inhalt unserer Website haften wir nur bezüglich Vorsatz und grober Fahrlässigkeit sowie begrenzt auf die den typischen vorhersehbaren Schaden. Für die Inhalte verlinkter Seiten außerhalb unseres Angebots übernehmen wir keine Haftung.
Datenschutzerklärung Datenschutz Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung. Die Nutzung unserer Website ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen)erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich. Cookies Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein. Server-Log-Files Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-LogFiles, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind Hostname des zugreifenden Rechners und die Uhrzeit der Serveranfrage. Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden. etracker Unsere Website nutzt den Analysedienst etracker. Anbieter ist die etracker GmbH, Erste Brunnenstraße1, 20459 Hamburg Germany. Aus den Daten können unter einem Pseudonym Nutzungsprofile erstellt werden. Dazu können Cookies eingesetzt werden. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die lokal im Zwischenspeicher Ihres Internet-Browsers gespeichert werden. Die Cookies ermöglichen es, Ihren Browser wieder zu erkennen. Die mit den etracker-Technologien erhobenen Daten werden ohne die gesondert erteilte Zustimmung des Betroffenen nicht genutzt, Besucher unserer Website persönlich zu identifizieren und werden nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Der Datenerhebung und -speicherung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen. Um einer Datenerhebung und -speicherung Ihrer Besucherdaten für die Zukunft zu widersprechen, können Sie unter nachfolgendem Link ein Opt-Out-Cookie von etracker beziehen, dieser bewirkt, dass zukünftig keine Besucherdaten Ihres Browsers bei etracker erhoben und gespeichert werden: https://www.etracker.de/privacy?et=V23Jbb Dadurch wird ein Opt-Out-Cookie mit dem Namen "cntcookie" von etracker gesetzt. Bitte löschen Sie diesen Cookie nicht, solange Sie Ihren Widerspruch aufrecht erhalten möchten. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzbestimmungen von etracker: https://www.etracker.com/de/datenschutz.html Facebook-Plugins (Like-Button) Auf unseren Seiten können Plugins des sozialen Netzwerks Facebook verwendet werden, Anbieter Facebook Inc., 1 HackerWay, Menlo Park, California 94025, USA, integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem "Like-Button" ("Gefällt mir") auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: https://developers.facebook.com/docs/plugins/. Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook "Like-Button" anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu findenSie in der Datenschutzerklärung von Facebook unter: https://de-de.facebook.com/policy.php. Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkontozuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus. Twitter Auf unseren Seiten können Funktionen des Dienstes Twitter eingebunden sein. Diese Funktionen werdenangeboten durch die Twitter Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA. Durch das Benutzen von Twitter und der Funktion "Re-Tweet" werden die von Ihnen besuchten Websites mit Ihrem Twitter-Account verknüpft und anderen Nutzern bekannt gegeben. Dabei werden auch Daten anTwitter übertragen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter Inhalte unserer Seiten mit Ihrem Instagram-Profil verlinken. Dadurch kann Instagram den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Instagram erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Instagram: https://instagram.com/about/legal/privacy/ LinkedIn Unsere Website könnte Funktionen des Netzwerks LinkedIn benutzen. Anbieter ist die LinkedIn Corporation, 2029Stierlin Court, Mountain View, CA 94043, USA. Bei jedem Abruf einer unserer Seiten, die Funktionen von LinkedIn enthält, wird eine Verbindung zu Servern von LinkedIn aufbaut. LinkedIn wird darüber informiert, dass Sie unsere Internetseiten mit Ihrer IP-Adresse besucht haben. Wenn Sie den "Recommend-Button"von LinkedIn anklicken und in Ihrem Account bei LinkedIn eingeloggt sind, ist es LinkedIn möglich, IhrenBesuch auf unserer Internetseite Ihnen und Ihrem Benutzerkonto zuzuordnen. Wir weisen darauf hin,dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzungdurch LinkedIn haben. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von LinkedIn unter: https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy SoundCloud Auf unseren Seiten können Plugins des sozialen Netzwerks SoundCloud (SoundCloud Limited, BernersHouse, 47-48 Berners Street, London W1T 3NF, Großbritannien.) integriert sein. Die SoundCloud-Plugins erkennen Sie an dem SoundCloud-Logo auf den betroffenen Seiten. Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird nach Aktivierung des Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem SoundCloud-Server hergestellt. SoundCloud erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den "Like-Button" oder "Share-Button"anklicken, während Sie in Ihrem SoundCloud- Benutzerkonto eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten mit Ihrem SoundCloud-Profil verlinken und/oder teilen. Dadurch kann SoundCloud Ihrem Benutzerkonto den Besuch unserer Seiten zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter derSeiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch SoundCloud erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von SoundCloud unter: https://soundcloud.com/pages/privacy Wenn Sie nicht wünschen, dass Soundcloud den Besuch unserer Seiten Ihrem SoundCloud Benutzerkonto zuordnet, loggen Sie sich bitte aus Ihrem SoundCloud-Benutzerkonto aus, bevor Sie Inhalte des SoundCloud-Plugins aktivieren. XING Unsere Website kann Funktionen des Netzwerks XING benutzen. Anbieter ist die XING AG, Dammtorstraße 29-32,20354 Hamburg, Deutschland. Bei jedem Abruf einer unserer Seiten, die Funktionen von XING enthält, wird eine Verbindung zu Servern von XING hergestellt. Eine Speicherung von personenbezogenen Daten erfolgt dabei nach unserer Kenntnis nicht. Insbesondere werden keine IP- Adressen gespeichert oder das Nutzungsverhalten ausgewertet. Weitere Information zum Datenschutz und dem XING Share-Button finden Sie in derDatenschutzerklärung von XING unter: https://www.xing.com/app/share?op=data_protection YouTube Unsere Website nutzt eventuell Plugins der von Google betriebenen Seite YouTube. Betreiber der Seiten ist dieYouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Wenn Sie eine unserer mit einem YouTubePlugin ausgestatteten Seiten besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem Youtube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben.Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind, ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTubeAccount ausloggen. Weitere Informationen zum Umgang von Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung vonYouTube unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy Recht auf Auskunft, Löschung, Sperrung Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden. Widerspruch Werbe-Mails Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung vonnicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. DieBetreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor. Quelle: https://www.e-recht24.de/muster-datenschutzerklaerung.html
S P Ä T L E S E rot & trocken
S P Ä T L E S E rot & trocken
Impressum/Datenschutz
Datenschutzerklärung Datenschutz Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung. Die Nutzung unserer Website ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E- Mail-Adressen)erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich. Cookies Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein. Server-Log-Files Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-LogFiles, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind Hostname des zugreifenden Rechners und die Uhrzeit der Serveranfrage. Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden. etracker Unsere Website nutzt den Analysedienst etracker. Anbieter ist die etracker GmbH, Erste Brunnenstraße1, 20459 Hamburg Germany. Aus den Daten können unter einem Pseudonym Nutzungsprofile erstellt werden. Dazu können Cookies eingesetzt werden. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die lokal im Zwischenspeicher Ihres Internet-Browsers gespeichert werden. Die Cookies ermöglichen es, Ihren Browser wieder zu erkennen. Die mit den etracker-Technologien erhobenen Daten werden ohne die gesondert erteilte Zustimmung des Betroffenen nicht genutzt, Besucher unserer Website persönlich zu identifizieren und werden nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Der Datenerhebung und - speicherung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen. Um einer Datenerhebung und -speicherung Ihrer Besucherdaten für die Zukunft zu widersprechen, können Sie unter nachfolgendem Link ein Opt-Out-Cookie von etracker beziehen, dieser bewirkt, dass zukünftig keine Besucherdaten Ihres Browsers bei etracker erhoben und gespeichert werden: https://www.etracker.de/privacy?et=V23Jbb Dadurch wird ein Opt-Out-Cookie mit dem Namen "cntcookie" von etracker gesetzt. Bitte löschen Sie diesen Cookie nicht, solange Sie Ihren Widerspruch aufrecht erhalten möchten. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzbestimmungen von etracker: https://www.etracker.com/de/datenschutz.html Facebook-Plugins (Like-Button) Auf unseren Seiten können Plugins des sozialen Netzwerks Facebook verwendet werden, Anbieter Facebook Inc., 1 HackerWay, Menlo Park, California 94025, USA, integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem "Like-Button" ("Gefällt mir") auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook- Plugins finden Sie hier: https://developers.facebook.com/docs/plugins/. Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook- Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook "Like-Button" anklicken während Sie in Ihrem Facebook- Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu findenSie in der Datenschutzerklärung von Facebook unter: https://de-de.facebook.com/policy.php. Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkontozuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus. Twitter Auf unseren Seiten können Funktionen des Dienstes Twitter eingebunden sein. Diese Funktionen werdenangeboten durch die Twitter Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA. Durch das Benutzen von Twitter und der Funktion "Re-Tweet" werden die von Ihnen besuchten Websites mit Ihrem Twitter- Account verknüpft und anderen Nutzern bekannt gegeben. Dabei werden auch Daten anTwitter übertragen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter Inhalte unserer Seiten mit Ihrem Instagram-Profil verlinken. Dadurch kann Instagram den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Instagram erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Instagram: https://instagram.com/about/legal/privacy/ LinkedIn Unsere Website könnte Funktionen des Netzwerks LinkedIn benutzen. Anbieter ist die LinkedIn Corporation, 2029Stierlin Court, Mountain View, CA 94043, USA. Bei jedem Abruf einer unserer Seiten, die Funktionen von LinkedIn enthält, wird eine Verbindung zu Servern von LinkedIn aufbaut. LinkedIn wird darüber informiert, dass Sie unsere Internetseiten mit Ihrer IP-Adresse besucht haben. Wenn Sie den "Recommend-Button"von LinkedIn anklicken und in Ihrem Account bei LinkedIn eingeloggt sind, ist es LinkedIn möglich, IhrenBesuch auf unserer Internetseite Ihnen und Ihrem Benutzerkonto zuzuordnen. Wir weisen darauf hin,dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzungdurch LinkedIn haben. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von LinkedIn unter: https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy SoundCloud Auf unseren Seiten können Plugins des sozialen Netzwerks SoundCloud (SoundCloud Limited, BernersHouse, 47-48 Berners Street, London W1T 3NF, Großbritannien.) integriert sein. Die SoundCloud-Plugins erkennen Sie an dem SoundCloud-Logo auf den betroffenen Seiten. Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird nach Aktivierung des Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem SoundCloud-Server hergestellt. SoundCloud erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP- Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den "Like-Button" oder "Share-Button"anklicken, während Sie in Ihrem SoundCloud- Benutzerkonto eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten mit Ihrem SoundCloud-Profil verlinken und/oder teilen. Dadurch kann SoundCloud Ihrem Benutzerkonto den Besuch unserer Seiten zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter derSeiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch SoundCloud erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von SoundCloud unter: https://soundcloud.com/pages/privacy Wenn Sie nicht wünschen, dass Soundcloud den Besuch unserer Seiten Ihrem SoundCloud Benutzerkonto zuordnet, loggen Sie sich bitte aus Ihrem SoundCloud-Benutzerkonto aus, bevor Sie Inhalte des SoundCloud-Plugins aktivieren. XING Unsere Website kann Funktionen des Netzwerks XING benutzen. Anbieter ist die XING AG, Dammtorstraße 29-32,20354 Hamburg, Deutschland. Bei jedem Abruf einer unserer Seiten, die Funktionen von XING enthält, wird eine Verbindung zu Servern von XING hergestellt. Eine Speicherung von personenbezogenen Daten erfolgt dabei nach unserer Kenntnis nicht. Insbesondere werden keine IP-Adressen gespeichert oder das Nutzungsverhalten ausgewertet. Weitere Information zum Datenschutz und dem XING Share-Button finden Sie in derDatenschutzerklärung von XING unter: https://www.xing.com/app/share?op=data_protection YouTube Unsere Website nutzt eventuell Plugins der von Google betriebenen Seite YouTube. Betreiber der Seiten ist dieYouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Wenn Sie eine unserer mit einem YouTubePlugin ausgestatteten Seiten besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem Youtube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben.Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind, ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTubeAccount ausloggen. Weitere Informationen zum Umgang von Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung vonYouTube unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy Recht auf Auskunft, Löschung, Sperrung Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden. Widerspruch Werbe-Mails Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung vonnicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. DieBetreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor. Quelle: https://www.e-recht24.de/muster- datenschutzerklaerung.html

Spätlese GbR

Erich Rickmann Podbielskistrasse 129 30177 Hannover Deutschland t: 0160 98990022
Steuernummer: 25 / 235 / 43502 (FA Hannover-Nord) Für die redaktionellen Inhalte verantwortlich im Sinne des Presserechts und des § 7 TMG: Erich Rickmann
Nutzungsbedingungen Der Inhalt unserer Website darf nur zu privaten Zwecken genutzt werden. Urheberrechte sind zu beachten. Die Verbreitung, das Kopieren (dazu gehören auch Screenshots!) sowie das Vervielfältigen von Inhalten unserer Website ist nur mit unserem schriftlichen Einverständnis zulässig Dies gilt auch für die Aufnahme in elektronischen Datenbanken und Vervielfältigung auf CD-ROM oder Ähnliches. Wir übernehmen keine Haftung für die Zugangsmöglichkeit oder deren Zugangsqualität sowie die Art der Darstellung. Downloaden erfolgt auf eigene Gefahr. Für den Inhalt unserer Website haften wir nur bezüglich Vorsatz und grober Fahrlässigkeit sowie begrenzt auf die den typischen vorhersehbaren Schaden. Für die Inhalte verlinkter Seiten außerhalb unseres Angebots übernehmen wir keine Haftung.
S P Ä T L E S E rot & trocken
Wir spielen unser Programm mit und über unsere eigene Anlage (PA). Der/die Veranstalter/- in muss sich also nicht um PA-Technik und Equipment kümmern. Allerdings gilt auch für uns, dass zu einer professionellen Darbietung ein Mindestmaß an „Theaterzauber“ gehört: Für Licht, Bühne etc. sollte also der/ die Veranstalter/-in sorgen, um dem Publikum optimale Bedingungen für Augen und Ohren zu schaffen. Bei größeren Hallen- Veranstaltungen, Open-Air-Konzerten, wo eine stärkere PA notwendig ist, wird das Ausgangssignal unserer PA für die Master-PA abgenommen. Bei anderen Lösungen muss eine entsprechend längere Zeit für den Soundcheck eingeplant werden. Unser Programm dauert ca. 120 Minuten (2. Std.). Nach Vereinbarung spielen wir auch kürzere Programme. Die Gage richtet sich nach dem jeweiligen Programm und wird entsprechend vereinbart.
S P Ä T L E S E rot & trocken
Wir spielen unser Programm mit und über unsere eigene Anlage (PA). Der/die Veranstalter/-in muss sich also nicht um PA-Technik und Equipment kümmern. Allerdings gilt auch für uns, dass zu einer professionellen Darbietung ein Mindestmaß an „Theaterzauber“ gehört: Für Licht, Bühne etc. sollte also der/ die Veranstalter/- in sorgen, um dem Publikum optimale Bedingungen für Augen und Ohren zu schaffen. Bei größeren Hallen- Veranstaltungen, Open-Air- Konzerten, wo eine stärkere PA notwendig ist, wird das Ausgangssignal unserer PA für die Master-PA abgenommen. Bei anderen Lösungen muss eine entsprechend längere Zeit für den Soundcheck eingeplant werden. Unser Programm dauert ca. 120 Minuten (2. Std.). Nach Vereinbarung spielen wir auch kürzere Programme. Die Gage richtet sich nach dem jeweiligen Programm und wird entsprechend vereinbart.
S P Ä T L E S E rot & trocken